Asbest
Tätigkeitsfelder und Qualifikationen

Tätigkeitsfelder

  • Asbestberatung (TRGS 519)
  • Erstellung von Sanierungs- oder Abbruchkonzepten
  • Ausfertigung der Anmeldungen zu den Tätigkeiten (unternehmens- und objektbezogen)
  • Erstellen der Gefährdungsbeurteilung mit Arbeitsplan
  • Durchführung der Anmeldung beim Regierungspräsidium
  • Prüfen der erforderlichen Fachbetriebsnachweise des Auftragnehmers
  • Anforderungen an eingesetzte Maschinen, Geräte und Schutzausrüstung (BIA-Zulassungen)
  • Erstellen von Betriebsanweisungen
  • Durchführung des Nachweisverfahrens (Sonderabfall)
  • Anlegen einer Dokumentation ob und für welchen Mitarbeiterkreis Vorsorgeuntersuchungen erforderlich sind (§ 11 ArbSchG u. BGV A 4)
  • Unterstützung bei behördlichen Genehmigungen
  • Abwicklung behördlichen Schriftverkehrs und Vorgänge
  • Asbest-Unterweisungen

Qualifikationen

  • Asbestsachkunde nach TRGS 519 (Anlage 3, 4 und 5)
  • Sachkunde zur Gefahrstoffermittlung und Beurteilung nach TRGS 400
  • Koordinator für kontaminierte Bereiche (BGR 128)
  • TRGS 524

Zurück zur Leistungsübersicht?